Bea Seiterle-Weiss

Standpunkt

Mit Kopf, Herz und Hand

Dies gilt nicht nur für erfolgreiches Lernern, es hilft auch in der Politik. Entscheide gilt es mit Verstand zu fällen, mit Herzblut zu vertreten und zupackend umzusetzen.

Liberale Bildungspolitik

  • Kinder müssen entsprechend ihren Fähigkeiten, Begabungen und Leistungen gefördert werden – das gilt für Kinder mit besonderen Bedürfnissen aber auch für leistungsstarke Kinder.
  • Bei der Integration von Schülerinnen und Schülern in ordentliche Volksschulklassen ist neben dem Wohl des einzelnen Kindes auch jenes der Klasse als Ganzes zu berücksichtigen.
  • Die Schule muss möglichst viel Gestaltungsspielraum behalten, um situationsgerechte Lösungen umsetzen zu können.

Stop der Überreglementierung durch übergeordnete Instanzen

Zunehmend werden Gesetze von einer Instanz erlassen, welche nicht die finanziellen Konsequenzen zu tragen hat.
Dagegen setze ich mich zur Wehr. Entscheidungs- und Finanzkompetenz müssen auf der gleichen Stufe sein, damit die Mittel sparsam eingesetzt werden.

Lebensqualität

Nachhaltige Lebensqualität bedeuted für mich sowohl verantwortungsbewusst mit unserer Umwelt umzugehen, wie auch die Freiheit  des einzelnen zu bewahren. Nachhaltigkeit soll durch sinnvolle Anreize und nicht durch bürokratische Vorschriften gefördert werden.